Das DSD Testgelände befindet sich in der Nähe von Linz bei Allhaming. Das Testgelände umfasst 25.000 m2. Fahrzeuge werde mittels eines Seilzugsystems auf die Kollisionsgeschwindigkeit gebracht. Dadurch können sowohl Fahrzeuge mit Motor- oder Getriebeschaden verwendet werden. Das geregelte Seilzugssystem erfordert keine Vorversuche und damit keine langen Wartezeiten. Das Frei-Gelände bietet eine flexible Nutzung bei Crash-Tests.

• Geschütztes Testgelände
• Geregelte Seilzuganlage
• Frontal- und Seitencrash
• Prüfmethodik für aktive Sicherheit
• Leitsystem-Tests
• Pole-Tests
• Elektrofahrzeug-Tests
• Small Overlap Tests
• Marketing Tests

Das Testgelände

Asphaltstrecke sowie Schotterbett zur
Aufstellung von Strassenrückhaltesystemen
sowie Normgrube für Pfahltests.

Unser Service
• Kurzfristige Versuchseinplanung
• Kundenspezifische Änderungen
• Hohe Flexibilität bei ungenormten
Spezialtests
• Gesamtorganisation der Versuche
(Prüffahrzeuge, Aufbau, Verschrottung)
• Sonderversuche (z.B. Brand-gefahr,
grossflächiger Auslauf,
• Sonderaufbauten, etc.)
• Schneller Versuchsablauf
• Rohdatenübergabe sofort nach
Versuch
• Filmauswertung mittels Target- Tracking


Testkonfigurationen

Fahrzeug-Crashtests
• Frontal-, Heck- und Seitencrashes nach
ECE, FMVSS und EuroNCAP
• Small Overlap / Pfahl / Barrieren
• LKW und schwere Fahrzeuge
• Sonderfahrzeug-Crash
• Karttest / Motorsport
• Hochgeschwindigkeitstests
• Tests mit weiter Auslaufzone

Elektrofahrzeuge
• Geladene Batterien
• Elektrofahrzeug mit Geladenen Batterien
• Impaktortests auf Batterien

Unfallrekonstruktionstests
• Fahrzeug
• Fußgänger
• Abkommen
• Schadensnachstellung

Engineering-Versuche
• Gemäß Kundenspezifikation zur
Produktentwicklung“
• Komponententests

Aktive Sicherheit Prüfmethodik
• Notbremsassistent, Personenerkennung,
usw. mit unserer dGPS gesteuerten,
überfahrbaren Dummy-Träger PlattformUFO

 

DSD eröffnete Out-Door Testgelände